Informationen des Fördervereins Colani-Museum Karlsruhe

Der Förderverein informiert:

Stardesigner verlässt Karlsruhe

Trotz umfassender Marketingmaßnahmen und öffentlichen Veranstaltungen war es nicht möglich, in Karlsruhe dieses große kulturelle Projekt zu realisieren. Ganze drei Jahre, zwischen 2004 und 2007 gelang es dem Verein, die Nancyhalle zu neuem Leben zu erwecken und mit einer spannenden Ausstellung zu bespielen. Doch der Traum von einem Anziehungspunkt von internationaler Bedeutung, den die Stadt Karlsruhe sich doch eigentlich so sehr wünscht, ist mit der Kündigung der Ausstellungsräume geplatzt. Derzeit bekennt sich Colani mit dem weiteren Verbleib seines Büros in Karlsruhe noch zu dieser Stadt - ein kleiner Hoffnungsschimmer?

Wenn auch das Ziel, die Ausstellung über das Lebenswerk dauerhaft in Karlsruhe zu beheimaten, bislang nicht realisiert werden konnte, so verbuchte der Verein doch einen ganz wichtigen Sieg: Die Nancyhalle, eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler des international renommierten Architekten Prof. Erich Schelling, muss sich nicht der Abrissbirne fügen, sondern wird aller Voraussicht nach erhalten bleiben.
Zur Zeit sucht die Stadt Karlsruhe nach einer neuen Bestimmung für die großzügigen Räumlichkeiten. Es bleibt zu hoffen, dass ihr das gelingen wird – nachdem auch die Idee eines „Lab Ka“ schnell wieder begraben wurde.

Der Verein möchte hiermit allen Dank sagen, die das Projekt bislang unterstützt haben, ob finanziell oder ideell. Ohne diese vielen Hilfen wäre es nicht möglich gewesen, in einem so kurzen Zeitraum Colani und sein Werk einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Unterstützen Sie die weiteren Aktivitäten für den Verbleib von Prof. Luigi Colani (www.colani.de) in Karlsruhe und damit in der Region Oberrhein und in Deutschland!

Spendenkonto: BB-Bank (BLZ 660 908 00), Konto 265 26 41.
Spenden sind als gemeinnützig anerkannt und steuerlich absetzbar.

Werden Sie Mitglied im Förderverein Colani-Karlsruhe!  Mitgliedsantrag

So können Sie Kontakt mit dem Förderverein aufnehmen:  info@colani-karlsruhe.de 
Tel. (Mo.-Do. 8-11Uhr):  0721-354 2671, Fax +49 (721) 354 2672

Vielen Dank für Ihr Interesse! Und: Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Die Ausstellung des Stardesigners Prof. Luigi Colani in der Nancyhalle Karlsruhe "Mobilität und Aerodynamik" wurde zum Dezember 2007 geschlossen. Seitdem ist die unter Denkmalschutz stehende Nancy-Halle wieder in ihren Tiefschlaf versunken. Das Projekt „Colani in Karlsruhe“ konnte als Dauerausstellung, so wie es sich der Colani-Förderverein gewünscht hatte, nicht realisiert werden. Die Stadt Karlsruhe hatte dem Stardesigner die Räumlichkeiten zum Jahresende 2007 gekündigt.